Leistungsspektrum
 
 

Maschinenbau

Der Start des Maschinenbaus bei SCHULER im Jahr 1968, knapp ein halbes Jahr nach Firmengründung, beschreibt Günther Schuler in seinem Buch.

 

Hier einige Auszüge:

 

Hinter diesem Angebot standen klare Absichten des Konstruktionsbüros. Er hatte mich bei der Arbeit kennengelernt und wollte ganz offensichtlich ein junges Pferd an seinem Wagen haben.

 

Die wollten mich jungen Habenichts tatsächlich verpflichten und boten mir obendrein 13000 DM als zinslosen Kredit, damit ich mein Büro einrichten konnte. Die Bedingungen an mich waren: Das Zehn-Mann-Team musste zum 1. Januar, also fünf Monate später, stehen.

 

Ich rieb mir die Augen, die ersten zehn Monate waren blendend gelaufen. Ein junger Habenichts beschäftigt nach 10 Monaten 16 Mitarbeiter in der Konstruktion. Solch eine Karriere erscheint mir heute, 40 Jahre später, undenkbar.

 

Von Anfang an bis heute bildet der Maschinenbau bei SCHULER eine tragende Säule. Mehr zum gesamten Maschinenbau in der Fachbereichsliste.